Team

Künstlerische Leiterin

Barbara Kron

Barbara_Kron_Blanche_Ballett_Karlsruhe_Tanzen_Ballettschule In Slowenien geboren kam sie 1999 nach Deutschland um an der Akademie des Tanzes Mannheim zu studieren und erhielt kurze Zeit darauf ein Stipendium der Tanzstiftung Birgit Keil. Nach Ihrem Abschluss erhielt Sie direkt zur Spielzeit 2003/04 ein Engagement im Ballettensemble des Badischen Staatstheaters Karlsruhe, zunächst als Gruppentänzerin mit Soloverpflichtung, später als Solistin. Hier machte sie durch Interpretation verschiedener Solorollen, unter anderem der Titelrolle in Anna Karenina von Terence Kohler, auf sich aufmerksam. 2010 präsentierte sie im Rahmen von Choreografen stellen sich vor am Staatstheater Karlsruhe ihre erste Choreografie Gotango. 2012 folgte die zweite Arbeit unter dem Titel Hörst Du die Steine Blühen?

Barbara_Kron_Blanche_Ballett_Karlsruhe_Tanzen_Ballettschule_2Am Staatstheater Karlsruhe gab sie 2012 auch zwei Tanz-Workshops für Hörgeschädigte mit Cochlear-Implantat (CI-Träger) als Teil einer kreativen Therapie in Zusammenarbeit mit dem Universitätsklinikum Heidelberg.
Im Frühjahr 2013 leitete sie ein größeres Projekt, ebenfalls im Auftrag vom Uni-Klinikum Heidelberg: Entwicklung, Einstudierung und Aufführung einer Choreographie für CI-Träger. Die mit den teilnehmenden CI-Trägern an 5 Sonntagen erarbeitete Choreografie wurde anschließend im April 2013 am Badischen Staatstheater Karlsruhe aufgeführt.
Nach der ersten Babypause widmete sie sich dem Tanzunterricht und ist seit Juli 2015 Übungsleiterin und künstlerische Leiterin des Ballettvereins Pirouette Karlsruhe.

barbara@ballettverein-karlsruhe.de

 

 

Weitere Übungsleiter

Hanna Schuller

Hanna Schuller nimmt seit ihrem 5. Lebensjahr mit großer Begeisterung Tanzunterricht in Ballett, Jazz und Modern Dance. Neben zahlreichen Aufführungen der Ballettschule, sowie Mitwirkung als Hintergrundtänzerin in verschiedenen Theaterproduktionen hat sie auch den Turniertanz für sich entdeckt. Gemeinsam mit ihrer Formation tanzte sie in der Jazz und Modern Dance – Oberliga des deutschen Tanzsportverbands. Ballettunterricht erhielt Hanna an einer Ballettschule der Royal Academy of Dance, wo sie zahlreiche Prüfungen mit Auszeichnung ablegte.
Durch ein freiwilliges Projekt in Ecuador ist Hanna zur Tanzpädagogik gelangt. Sie unterrichtete junge Mädchen im Alter von 5 bis 12 Jahren. Seither sammelt sie auch in deutschen Ballettschulen Erfahrung als Lehrerin für Kindertanz.
Hanna studiert an der Karlshochschule Interkulturelles Management und Kommunikation und ist seit Winter 2016 beim Ballettverein Karlsruhe tätig.
hanna@ballettverein-karlsruhe.de
 
 

Markéta Elblová

Markéta wurde in Hradec Králové (Tschechien) geboren. Ihre professionelle Ausbildung hat sie in Prag am Konservatorium I.V.Psoty begonnen und 2006 mit Diplom als Fachlehrerin im Bereich Tanz abgeschlossen. Paralell dazu begann sie an der HAMU in Prag (Akademie der Musischen Künste, ehemals Karlsuniversität) ein Studium der Tanzpädagogik, welches sie 2007 mit Diplom erfolgreich beendete.
 
2006 kam sie als Erasmus-Stipendiatin und Stipendiatin der Stiftung Birgitt Keil an die Akademie des Tanzes in Mannheim wo sie 2008 ihre Ausbildung zur Bühnentänzerin mit Diplom abgeschlossen hat.
Ab 2007 war sie Mittglied des Ballettstudios und ab 2008 festes Mitglied des Ballettensembles am Staatstheater Karlsruhe.
Seit 2015 wirkt sie als selbstständige Diplom-Pädagogin und -Tänzerin.

Beim Ballettverein Karlsruhe ist Markéta seit Sommer 2017 tätig.
marketa@ballettverein-karlsruhe.de
 
 

Svetlana Vischer

Svetlana Vischer wurde 1981 in Russland geboren. An der Staatlichen Schule für Künste in Wolgograd begann Ihre Ausbildung zur Choreografin. Gleichzeitig tanzte sie dort in einem bekannten Kindertanzensemble. Im Alter von 15 Jahren begann ihre professionelle Arbeit als Bühnentänzerin an der Staatlichen Philharmonie. 1999 begann Svetlana ihr Studium an der Staatlichen Hochschule für Künste und Kultur. Nach 5 Jahren harter Arbeit wurde ihr ein Diplom als Leiterin der Choreographiegruppe & Tanzlehrerin verliehen.
Seitdem arbeitete Sie als Tanzlehrerin im Bereich Volkstanz, Klassisches Ballett, Kindertanz und Tanzkomposition.
2008 hat sich Svetlana in Deutschland niedergelassen, seit Herbst 2016 ist sie beim Ballettverein Karlsruhe tätig.
svetlana@ballettverein-karlsruhe.de
 
 

Yuko Ueki Faust

Yuko_Ueki_Faust_Ballettverein_Karlsruhe_Ballett_Bild1 Yuko Fausts Ballettkarriere begann 1978 an der Inoue Ballet Company in ihrem Heimatland Japan. Dort wurde Sie 1980 als Solistin ernannt.
1983-1990 arbeitete Yuko beim Institut d´art chorégraphique Paris, als Sekretärin, Ballettlehrerin und Ballettmeisterin. Währenddessen war sie 1988 als Gast-Balletttänzerin am Landestheater Salzburg engagiert.
Als Vertretungsballettlehrerin war sie 1990 auch am Conservatoire Neuilly-Sur-Marne angestellt und trainierte dabei unter anderem Daini Kudo, Yvonne Meyer, Solange Golovine, Gilbert Meyer und Maître Serge Peretti.
Yuko_Ueki_Faust_Ballettverein_Karlsruhe_Ballett_Bild2
Von 1990 bis 2001 war Yuko Balletttänzerin am Karlsruher Staatstheater.
Eine Ausbildung als Klinik Clown bei Klaus-Peter Wick absolvierte sie 2009 bis 2010 und ist auch heute noch für die Clown Doktoren aktiv.
Seit 2009 ist Yuko als freiberufliche Ballettlehrerin an verschiedenen Ballettschulen in der Karlsruher Umgebung tätig.
yuko@ballettverein-karlsruhe.de

 

 

Verwaltung & Geschäftsführung

Konstantin Kron

Konstantin Kron ist liebender Familienvater und studiert am KIT Physik. Er hat bereits langjährige Erfahrung im Vorstand gemeinnütziger Vereine gesammelt und ist auch heute noch aktiv an der Jugendförderung des Baden-Württembergischen Badminton Verbandes beteiligt. Aktuell absolviert er auch eine Fortbildung beim Badischen Sportbund zum lizensierten Vereinsmanager.
Als ehrenamtlicher Schatzmeister ist er beim Ballettverein für die gesamte Mitglieder- und Finanzverwaltung zuständig. Darüber hinaus kümmert er sich geschäftsführend um Kursplanung, Angestelltenverhältnisse, Untervermietung und sonstige Anfragen. Alle Hausmeister-Tätigkeiten und Neuerungen in unseren Räumlichkeiten fallen ebenfalls in seinen Aufgabenbereich.
konstantin@ballettverein-karlsruhe.de