Our Blog

Tanzauftritt bei der Weihnachtsfeier des Bürgervereins der Weststadt e.V.

 
Am 6. Dezember richtete der Bürgerverein der Weststadt e.V. wie jedes Jahr eine Weihnachtsfeier für Kinder aus. Etwa 300 Kinder und Erwachsene folgten dieser Einladung.
 
20151206_152900Zur Unterhaltung der Gäste trugen einige Kinder selbst bei. Zunächst waren zwei Chorgruppen der Gutenbergschule zu bestaunen, welche lautstark Weihnachtsklassiker in deutscher, englischer und französischer Sprache von sich gaben. Es folge eine Tanzeinlage des Ballettvereins Pirouette Karlsruhe e.V.
Unsere Dienstagsgruppe „Modern ab 6“ führte unter Leitung von Jussara Fonseca „der Zauberhafte Teeladen“ vor. Anschließend konnte eine toll inszenierte Puppentheateraufführung begutachtet werden, bevor der Nikolaus selbstpersönlich die lange Reise auf sich nahm um alle anwesenden Kinder zu beschenken, welche sich mit zahlreichen Weihnachtsgedichten bei ihm bedankten. 20151206_152915
Für das leibliche Wohl wurde durch den Bürgerverein bestens gesorgt, Unmengen an Dambedeis wurden verteilt und auch Kaffee, Kuchen und Getränke standen auf Spendenbasis zur Verfügung.
Insgesamt eine tolle, soziale Veranstaltung, der Bürgerverein der Weststadt, der auch im Sommer das Lindenblütenfest am Gutenbergplatz veranstaltet, sucht immer nach neuen Helfern und Mitgliedern um die alternde Vorstandschaft zu entlasten. Auch der Ballettverein ist dort nun Mitglied geworden und wird beim Lindenblütenfest voraussichtlich einige Auftritte der Kindergruppen beisteuern.
 
20151206_15294320151206_15295820151206_15302620151206_153051

Etwa 80 Gäste bei Kunstvernissage „Auf dem Sprung“

 
Vernissage_Auf_dem_Sprung_1Am 27.11.2015 wurde die Ausstellung „Auf dem Sprung“ von Bernd Hentschel eröffnet.
Etwa 80 kunstbegeisterte Gäste fanden den Weg in die Räumlichkeiten des Ballettverein Pirouette Karlsruhe um die Vernissage zu begutachten. Neben den vielseitigen Tanzfotografien von Bernd Hentschel konnte man auch sowohl eine Tanzeinlage der Vereinsvorsitzenden Barbara Kron, als auch das Musik-Duo Blackbird live erleben.
Die Kunstwerke sind bis zum 31.1.2016 während den Unterrichtszeiten zu bestaunen, zusätzlich wird Bernd Hentschel am 12.12. von 16-18Uhr (und voraussichtlich Ende Januar) die Bilder selbst präsentieren.
Der Eintritt ist kostenlos.
Der Ballettverein Karlsruhe bedankt sich bei allen Gästen und Helfern für den tollen Abend.

Neue Kurse für Kinder und Erwachsene ab dem 9.11.

 
Wir werden ab dem 9.11. verschiedene neue Kurse starten. Mit HipHop, Stepptanz und Zumba werden wir Ihnen weitere Tanzrichtungen bieten können.
Gerade im Erwachsenenbereich sind die neuen Kurse jedoch noch relativ wenig besetzt, aller Anfang ist schwer…
Gerade deswegen bitten wir Sie, falls Sie, Ihr Kind oder Freunde eine kostenlose Schnupperstunde an diesen Kursen in Erwägung ziehen, kommen Sie bitte relativ zeitnah vorbei.

Neue Kurse:
Montag 16.10 – 17.10 Uhr HipHop ab 8 Jahren, Kursbeginn 9.11.
Montag 20.15 – 21.15 Uhr Zumba für Erwachsene, Kursbeginn 16.11.
Dienstag 17.20 – 18.20 Uhr Stepptanz gemischte Gruppe (auch Erwachsene), Kursbeginn 10.11.
Mittwoch 9.20 – 10.20 Tänzerische Gymnastik für Erwachsene, Kursbeginn 11.11.
Freitag 17.15 – 18.15 Uhr HipHop ab 9 Jahren, Kursbeginn 13.11.
Freitag 18.30 – 19.30 Funky Jazz für Erwachsene (und ab 14 Jahren) , Kursbeginn 20.11.

Stundenplan_Ballettverein_Karlsruhe_Ballettschule_Ballett_Modern_Dance_Flamenco_Stepp_HipHop_Tanzschule

Tanzworkshops in den Herbstferien

In den Herbstferien bietet der Ballettverein Karlsruhe mehrere Tanzworkshops in den Bereichen Ballett, Modern Dance, Kreativer Kindertanz, Stepptanz, HipHop, Tänzerische Gymnastik und Zumba an. Sowohl die Kinder als auch Erwachsenangebote sind kostenlos und unverbindlich.
Herbstferien_Workshops Ballettverein Karlsruhe
Zu den bereits bestehenden Kursen wollen wir die neuen Tanzangebote dann diekt nach den Herbstferien starten. Bei den Workshops werden wir auch Rücksprache mit den Teilnehmern halten, damit eine möglichst geeignete Terminierung stattfinden kann. Sollten Sie Interesse an den neuen Kursen haben, jedoch nicht an den Workshops teilnehmen können, freuen wir uns trotzdem von Ihnen zu hören um eine optimale Planung zu ermöglichen.

Wir freunen uns auf Euer kommen!