Uncategorized

Ferientraining

Über die kompletten 6 Wochen Ferien (ab 3.8.)  werden wir jede Woche einige Unterrichtsstunden anbieten – dafür wird dann wieder die Online-Anmeldung unter Ferien-Training notwendig sein, damit keine Kurse leer oder überfüllt sind.
Auch Nichtmitglieder drüfen daran teilnehmen, eine Probestunde ist wie immer kostenlos – bitte kontaktiert uns aber vorher.
Ihr dürft euch unabhängig eures normalen Unterrichtstages auch für andere Tage und Tanzrichtungen eintragen. Die Termine fürs Ferientraining sind bereits im Online-Anmeldesystem eingetragen.

Für Erwachsenenkurse bieten wir nun auch 5er und 10er-Karten für Nichtmitglieder mit einem Jahr Gültigkeit an.

Stundenplanänderung ab 6.7.

Für die letzten Wochen vor den Sommerferien haben wir noch ml einen leicht angepassten Stundenplan. Auch Zumba darf nun endlich wieder stattfinden.

Eröffnung des neuen Tanzstudios, Stundenplanänderung ab 22.06.

Es ist endlich soweit – die Fertigstellung unseres neuen Tanzstudios rückt immer näher. Am Donnerstag den 18.6. ist der Abnahmetermin mit dem Bauordnungsamt. Wenn ich nicht zu sehr gepfuscht habe, werden wir also direkt am Montag den 22.6. mit dem Unterricht in der Sophienstr. 59 beginnen können. Es wird weiterhin Unterricht in der Sophienstr. 128 stattfinden – jedoch die Untermiete in der Gellertstr. wird nun voraussichtlich in die Letze Woche gehen und letztmalig am 18.6. dort stattfinden.

Im neuen Studio können wir mit 7 Teilnehmern +1Trainer auch unter Corona-Auflagen etwas mehr Teilnehmern den Unterricht anbieten – und wir können natürlich auch künftig unsere Zeiten freier Planen. So wird z.B. Montags das Erwachsenenballett nicht mehr so spät stattfinden und auch anschließend noch ein Modern-Kurs ermöglicht. Die anderen Kurse werden bezüglich Ihres Standortes und auch der Zeit teilweise leicht verschoben, so dass die Gruppen schon an der „richtigen Stelle“ unterrichtet werden – wie es dann auch nach den Sommerferien stattfinden soll.

Wir haben Verständnis dafür, wenn manche aufgrund der Nähe zu eurer Wohnung lieber in ein bestimmtes Tanzstudio möchten  – würden euch aber Bitten, noch bis zu den Sommerferien in den aktuellen Gruppen zu bleiben und dann erst anschließend den Wechsel in eure neue Wunschgruppe vollziehen (eine Email dazu könnt ihr mir natürlich schon gerne schreiben).


Eine Anmeldung über das Onlinesystem ist weiterhin notwendig.
Da das System bei einer Änderung an „wiederkehrenden Veranstaltungen“  alle „aktuellen Veranstaltungen auch storniert“, kann ich das Onlinesystem jetzt noch nicht ändern. Ich werde also erst am Montagabend (15.6.) den Stundenplan für den 22.6. im Onlinesystem aktualisieren können , ebenso am Dienstagabend (16.6.) für Dienstag (23.6.) … wartet also diese Woche bitte 1Tag länger mit dem Eintragen – macht ihr es vor meiner Aktualisierung, wird eure Buchung automatisch gelöscht.

Eine „Eröffnungsfeier“ wird es wohl im Rahmen unseres Sommerfestes Anfang September geben.

Buchungssystem online: Erklärungen und Regeln

 
Liebe Mitglieder,

das Buchungssystem für die Kurse ist nun fertig.
Auf unserer Homepage könnt ihr euch nun unkompliziert unter Corona-Training eintragen.

Bei der ersten Eintragung bekommt ihr ein Passwort per Mail geschickt für die Folgewochen bzw. für Stornierung.

Bei der Buchung müsst ihr mit angegeben, ob ihr bereits in der Vorwoche bei diesem Kurs mitgemacht habt – dann kommt ihr erstmal auf die Warteliste, damit auch die anderen Kursmitglieder, die in der letzten Woche keinen Platz bekommen haben, nun nicht noch mal aussetzen müssen. Deswegen wird auch die Anmeldung für einen Kurs immer erst 7 Tage im Voraus möglich sein.
Seid ihr in der Vorwoche nicht beim Tanzunterricht gewesen, wird die Teilnahme meist direkt im Laufe des Tages bestätigt.

Immer 1,5 Tage vor dem Kurs, meist zwischen 21 und 22Uhr, werde ich die Nachrücker von den Wartelisten bekannt geben. Also z.B. für einen Kurs der donnerstags stattfindet, werde ich am Dienstagabend die Nachrücker bekannt geben. Wer sich erst am Tag vor dem Kurs (hier Mittwoch) einträgt, geht dann also meist leer aus.

Solltet ihr den gebuchten/angefragten Kurs doch nicht wahrnehmen wollen/können, storniert diesen bitte, damit jemand anderes den Platz haben kann.
In der Buchungsmail ist noch mal der Link für eure Übersicht/Stornierung unter Meine Buchungen.

Wir hoffen, dass im Regelfall jedes Mitglied nur eine Absage je Monat erhalten wird – bei zu großer Nachfrage in manchen Gruppen, werden wir versuchen zusätzliche Kurse für diese zu organisieren.

Unterrichtsbeginn ab 2.6.

Endlich dürfen wir wieder öffnen!!!
Zwar müssen wir uns auch an einige Sonderregeln halten und sind auf 6 Teilnehmer + Trainer begrenzt, aber wir haben nach der langen Schließung nun auch ein sehr volles Ferienprogramm ausgearbeitet um auch fleißig Unterricht nachzuhören.
Auch dürfen wir Interessenten zum Schnuppern zulassen – aber diese müssen sich unbedingt vorher bei der Geschäftsstelle melden.
Für alle Mitglieder wird in Kürze das selbständige Eintragen zur Teilnahme hier auf der Homepage unter „Corona-Training“ verfügbar sein.

Der normale Stundenplan wurde etwas angepasst um Ansammlungen von zu vielen Menschen zu vermeiden und Platz & Zeit zur Desinfektion der Sportgeräte zu gewährleisten.
Der Stundenplan „ab 8. Juni“ ist bis auf weiteres gültig.

Corona-Tanzprojekte & youtube-Kanal  

In der Corona-Zeit hat der Ballettverein zwei interaktive Videoprojekte mit Mitgliedern aufgenommen. Dabei entstanden „unsere kleinen Helden“  
 
 
 
und „DisTanz im Mai“  
 
 
 
Das aktuell dritte Video in unserem Youtube-Kanal ist ein Trailer unserer Jahresgala 2019. Wir werden unseren neuen Youtube-Kanal auch in den nächsten Tagen mit ein paar Corona-Tanzübungs-Videos füllen.

Vorläufiger Stundenplan für das Schuljahr 2020/21

Aufgrund der weiteren Lockerungen der Corona-Bestimmungen freuen wir uns sehr, dass wir ab dem 2.Juli wieder Kurse anbieten können – wir werden ein sehr umfangreiches Ferienprogramm zur Verfügung stellen um auch etwas Unterricht nachzuholen.

Der vorläufige Stundenplan für das neue Schuljahr ist auch mittlerweile erarbeitet, das neue Tanzstudio gibt zahlreiche Erweiterungsmöglichkeiten.