Uncategorized

Ensemble-Gründung „Physical Theatre“

Am 19./20. Februar findet in unseren Räumen in der Sophienstr. 59 ein Kennenlern-Workshop zur Neugründung eines „Physical Theaters“ statt. Weitere Infos gibts unter www.lauraalbrecht.com
Anmeldungen gerne direkt an PhysicalTheatreKarlsruhe@gmail.com.

 

Kostenlose Onlinestunden für Kinder

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation und der Kontakteinschränkungen für Peronen nach Corona-Kontakten, bietet der Ballettverein künftig auch wieder für Kinder 2mal pro Woche kostenlose Onlinestunden an.
Die Unterrichtsstunden im Studio finden weiterhin regulär statt, für Erwachsene gibt es auch die Möglichkeit Online an Hybridkursen (im Studio+Stream nach Hause) teilzunehmen.

Montags: 17:00-17:40h Kreativer Kindertanz ab 3J mit Barbara; Link: https://meet.google.com/emc-wevw-dsc

Donnerstags: 16:00-16:45h Bewegungsstunde für Grundschulkids mit Consti; Link: https://meet.google.com/omp-ryuu-vwi

Am PC mit beliebigem Browser einfach auf den Link klicken, keine Installation notwendig.
Für Mobilgeräte muss die google Meets-APP heruntergeladen werden, die Zugangskennung ist hintere Teil der Links, also Kids ab 3: emc-wevw-dsc und für Grundschüler: omp-ryuu-vwi

Neuer Stundenplan für 2022

 
Für das neue Kalenderjahr haben wir unseren Stundenplan um eine weitere HipHop-Stunde erweitert und eine neue Gruppe Spitzentanz eingeführt. Weiterhin finden alle Kurse in Präsenz statt, bei einigen Erwachenenkursen wird auch zusätzlich der Präsenzunterricht live gestreamt, damit auch von zu Hause aus am Unterricht teilgenommen werden kann.
Auch in der aktuellen CoronaSituation sind Probestunden bei uns möglich. Bei Interesse können Sie uns gerne telefonisch unter 0721 / 91581748 erreichen oder eine Email an Email schreiben.


 

Tanzfotografie beim Ballettverein

 
Seit letzter Woche ist der Karlsruher Tanzfotograf Bernd Hentschel Untermieter beim Ballettverein im neuen Tanzstudio in der Sophienstr. 59. Er ist uns seit vielen Jahren durch die Bilder an unseren Wänden gut bekannt. Vielleicht erinnern sich einige auch an die Vernissage mit seinen Tanzfotografien im Jahr 2015 bei uns?
Bisher war er in den Räumen der Tanzschule xtradance in der Nordweststadt beheimatet, die zum Jahresanfang 2022 aufgrund der Neugestaltung in der Nordweststadt abgerissen wird.
Zu unserer Freude ist er nun bei uns beheimatet, so dass sicherlich bald auch Bilder direkt aus unserem Tanzstudio dort die Wände zieren werden.

Das Bild mit Sara Noveri, einer Studentin der Akademie des Tanzes in Mannheim, ist bei seinem ersten Termin bei uns entstanden.
Wer Interesse hat, vielleicht selbst auch einmal vor seiner Kamera zu stehen, kann sich gerne bei ihm melden
mail@tanzfotografie.de Weitere Bilder kann man auch auf seiner Webseite bestaunen: www.tanzfotografie.de

Ab 13.11. sind die Corona-Spucktests wieder kostenlos

 
Ab 13.11. übernimmt der Staat wie die Kosten der Corona-Bürgertests für alle Personen (auch mehrfach pro Woche).

verlängerte Öffnungszeiten ab 29.11.: (ja die Öffnungszeiten sind aktuell, bitte nicht deswegen anrufen)

Montag – Freitag 7:00 – 20:00 Uhr
Samstag 8:00 – 20:00
Sonntag und Feiertage 9:00 – 20:00 Uhr

Termine innerhalb der Öffnungszeiten sind nicht notwendig.

Wer das erste mal zu uns an die Teststelle kommt sollte nach Möglichkeit bitte seine Daten vorab unter Checkin-CoronaTest eingeben, dann Sind Ihre Daten bereits im Computer an der Teststelle, dann geht es dort noch etwas schneller.

Training in den Herbstferien

Auch für die Herbstferien hat der Ballettverein wieder einige Tanzangbote für euch zusammen gestellt die auch unabhängig von einer Vereinsmitgliedschaft besucht werden können. Gerne könnt ihr euch direkt im Kalender unter „Corona-Training“ eintragen.

Infomail Oktober:

 
Liebe Mitglieder,

hier ein paar wichtige Infos für die kommenden Wochen:

• Es gab ein paar kleine Änderungen im Stundenplan (montags).
• Herbstferien: vom 31.10. bis einschließlich 7.11. sind Herbstferien – da finden, wie in allen Schulferien, keine regulären Kurse statt, es wird aber ein Ferienprogramm für Kinder und Erwachsene geben, das Ende Oktober veröffentlich wird.
• weiterhin gibt es kostenlose Schnelltests für Kursteilnehmer am Tag des Kurses am Testcontainer beim Tanzstudio in der Sophienstraße 128 inklusive offizieller Bescheinigung
• Mitglieder (gilt auch für Eltern/Lebenspartner) die an sonstigen Tagen einen Test machen wollen, können diesen für 5,00€ an unserem Testcontainer machen, für Kinder und berechtigte bleibt es weiterhin kostenlos. „Kombitestung“ gibt’s ab 3,50€ – Details siehe Anhang.

Ab 15.10. gilt eine neue Corona-Verordnung. Die Landesregierung bietet über das neu verankerte „2G-Optionsmodell“ auf rechtlicher Grundlage des Hausrechts für Einrichtungen die Möglichkeit Ungeimpfte komplett auszuschließen. Der Impfpzwang durch die Hintertür soll damit weiter verstärkt werden. Einrichtungen die diesen Impfzwang Unterstützen werden von der Landesregierung durch Reduzierung von Hygienestandards und Wegfall von Kapazitätsgrenzen indirekt finanziell bevorteilt. Für manche Einrichtungen gibt es finanziell gar keine andere Alternative als dies umzusetzen.
Freier Zugang zu Kunst und Kultur (sinngemäß auch für Sport) gehört zu im Grundgesetz verankerten Menschenrechten. Menschen von der gesellschaftlichen Teilhabe auszuschließen widerspricht grundsätzlich dem Sinn von gemeinnützigen Vereinen. Vereine sind da um Menschen verschiedener Herkunft, Religion, gesellschaftlicher Stellung und Ansichten zu verbinden und nicht die Gesellschaft weiter zu spalten.
 

Der Vorstand des Ballettvereins spricht sich eindeutig gegen das „2G-Optionsmodell“ aus. Bei uns wird weiterhin „3G“ erlaubt sein.
EDIT: aufgrund der aktuell geltenden Warnstufe ist mittlerweile „2G“ oder PCR-Nachweis durch die Landesregierung BaWü vorgeschrieben.